Persönliche Assistenz über die zuständige Berufsgenossenschaft beantragen und weitere Hilfen erhalten. So geht’s…

Krankenwagen auf Baustelle

Ein Arbeitsunfall kann das Leben von Menschen drastisch verändern, insbesondere wenn sie aufgrund dessen auf einen Rollstuhl angewiesen sind. In solchen Fällen ist es wichtig, dass Betroffene die notwendige Unterstützung erhalten, um ihren Alltag bestmöglich zu bewältigen. Eine Möglichkeit, persönliche Assistenz zu erhalten, ist über die Berufsgenossenschaft.

Die Berufsgenossenschaft ist eine gesetzliche Unfallversicherung, die für die Rehabilitation und Entschädigung von Arbeitsunfällen zuständig ist. Wenn jemand nach einem Arbeitsunfall dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesen ist, kann er über die Berufsgenossenschaft finanzielle Unterstützung für persönliche Assistenzleistungen beantragen.

Die persönliche Assistenz umfasst verschiedene Unterstützungsdienste, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dazu gehören beispielsweise Hilfe bei der Körperpflege, beim Ankleiden, bei der Ernährung und bei der Mobilität. Durch die Unterstützung von persönlichen Assistenten können Betroffene weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und ihren Beruf ausüben.

Um persönliche Assistenz über die Berufsgenossenschaft zu beantragen, ist es wichtig, alle erforderlichen Unterlagen einzureichen und den Antrag sorgfältig auszufüllen. Die Berufsgenossenschaft prüft den Antrag und entscheidet über die Bewilligung der Assistenzleistungen.

Es ist entscheidend, dass Menschen, die aufgrund eines Arbeitsunfalls auf den Rollstuhl angewiesen sind, von ihren Rechten Gebrauch machen und die notwendige Unterstützung beantragen. Die persönliche Assistenz über die Berufsgenossenschaft kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Betroffene ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen können.

Wenn Sie weitere Informationen zur Beantragung persönlicher Assistenz über die Berufsgenossenschaft benötigen, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Berufsgenossenschaft gerne zur Verfügung. Es ist wichtig, dass Betroffene sich frühzeitig über ihre Möglichkeiten informieren und Unterstützung in Anspruch nehmen.

Lesen Sie auch...  Wie findet man einen geeigneten Assistenzdienst?

Mit der richtigen Unterstützung können Menschen, die nach einem Arbeitsunfall auf den Rollstuhl angewiesen sind, ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen. Die persönliche Assistenz über die Berufsgenossenschaft kann dabei eine wichtige Rolle spielen.